Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Peugeot Kisbee entdrosseln

  1. #1

    Standard Peugeot Kisbee entdrosseln

    Hallo ich wollte meinen Peugeot Kisbee Roller aus privaten Gründen entdrosseln und hab im Internet gelesen, dass man dafür das Kabel auf 12V klemmen muss (Zündung ein).Die CDI hat ja 2 Kabel eins um sie halt mit dem Motor zu verbinden glaube ich und ein zweites für dir Drosselung, wenn man es rauszieht bzw. nicht einsteckt läuft er 25, wenn man es reinsteckt 50 und wenn man es ,,auf 12 V klemmt (Zündung ein)" dann läuft er halt offen und ich weiß halt nicht genau wie das funktioniert.

    Da ich nicht so erfahren mit sowas bin hab ich gehofft, dass ich hier eine Antwort finde, würde mich freuen, wenn mir jemand das etwas ausführlicher erklären könnte und wenn man etwas dazu kaufen muss vielleicht auch ein Link dazu reinstellt.

    Wenn ihr irgendwelche Fragen habt, oder die Beschreibung zu ungenau ist, dann könnt ihr die einfach stellen, antworte eigentlich immer Recht schnell.
    Danke im Vorraus LG Jonas

  2. #2
    Registriert seit
    06.11.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    Meinst du die CDI hat insgeamt nur 2 Kabel oder 2 Stecker? weil eigentlich sollten an der CDI insgesamt 4-6 Kabel ankommen. Dabei ist ein blaues, das muss mit 12V versorgt werden (eben von der Zündung damit die nicht dauerhaft Strom zieht), dann ist der Speedsensor aus. Wenn man sich aber nicht sicher ist, sollte man ein paar Euro ausgeben und eine offene CDI kaufen. Genauso muss man nachsehen ob die Variomatik mit einer Drosselscheibe versehen ist, sonst bringt das ganze nichts.
    Aber ich weise auch darauf hin das das ganze illegal ist. Fahren ohne Versicherung, je nachdem welchen Führerschein , oder nur eine Prüfbescheinigung für Mofa hat, auch fahren ohne Fuhrerschein dazu kommt. Das ganze wird bei einer Kontrolle schon teuer, im falle eine Unfalls, richtig teuer, denn darf man alles selber bezahlen.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com