Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Elystar 50 Vergaser Modell Avantgarde Frage

  1. #1
    Registriert seit
    19.07.2018
    Beiträge
    3

    Standard Elystar 50 Vergaser Modell Avantgarde Frage

    Guten Tag zusammen. Ich habe am Wochenende für einen sehr guten Preis nen Elystar vergaser Modell bekommen. Habe ihn soweit fertig gemacht das er läuft. Nun mal die Frage. Der Roller schafft irgendwie nur so um die 55kmh und mit Mühe auch mal 60. Bergab auch mal schneller. Nun ist die frage, wo der noch gedrosselt ist. Habe die Variomatik angeschaut, dort ist keine original Variomatik drin sondern eine Malossi Multivar mit Original gewichten. Am auspuff hat er auch kein Blindrohr. Wo könnte er noch gedrosselt sein?

    Gruß Tino

  2. #2
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Sinzing / Castra Regina
    Beiträge
    1.051

    Standard

    Hi Tino
    der 50er Elystar original ab Werk hat nur eine Drossel in der Variomatik. (Verhindert dass die Gewichte die volle Laufbahn ausschöpfen).
    Das wars. Mehr Drosseln gibt es nicht von Werk aus.

  3. #3
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Zeven
    Beiträge
    1.839

    Standard

    Moin,
    wenn kein originaler Auspuff dann besteht vermutlich ein Abstimmproblem mit dem und auch mit der Kupplung. Da kann man jetzt Glaskugel lesen. Ach möglich das je nach Laufleistung mit dem Auspuff der zu gekokelt ist.

    Gruß
    Jörg
    Usedom & Polen 2010
    Sauerland & Eifel 2011
    Mosel 2012
    Wien 2013
    Lëtzebuerg, Pfälzerwald-Vosges du Nord, Schwarzwald 2014
    Bodensee-A,CH 2015
    Norwegen 2016 gefahren mit Metropolis400
    Norwegen 2017 gefahren mit Metropolis400
    Nordkap 2019 mit Metropolis 400


    Alle Tourenberichte hier: Touren, Reisen und Events http://www.peugeot-bike-board.at/for...sen-und-Events
    Bilder hier: http://www.peugeot-bike-board.at/album.php?u=4316

    rasende fuffi

  4. #4
    Registriert seit
    30.08.2014
    Beiträge
    168

    Standard

    Zitat Zitat von Fonsis Beitrag anzeigen
    Hi Tino
    der 50er Elystar original ab Werk hat nur eine Drossel in der Variomatik. (Verhindert dass die Gewichte die volle Laufbahn ausschöpfen).
    Das wars. Mehr Drosseln gibt es nicht von Werk aus.
    Hallo zusammen. Unser Elystar 50ccm aus 2008 hat eine Variomatikdrossel (Anschlagschreibe), ein Blindrohr am Krümmer und eine Drehzahldrossel (setzt merklich ein). Eventuell ist auch der interne Ansaugkanal im Luftfilterkasten verjüngt, kann ich jetzt aber nicht mit Sicherheit sagen. Laut Tacho geht er im Originalzustand 50km/h, was laut GPS 45km/h entspricht.

  5. #5
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Sinzing / Castra Regina
    Beiträge
    1.051

    Standard

    Wie soll denn die Drehzahldrossel ausschauen? Meinst Du einen Distanzring?

    Das Blindrohr hatte ich schon gar nicht mehr auf dem Schirm.
    Liegt daran, dass der original Auspuff bei meinen Elystars grundsätzlich in den Schrott wandert oder verkauft wird. Die Tröte rostet bereits im Katalog, viel zu teuer als Ersatzteil und kein Dampf im Ofen.
    Insofern haste Recht, die Krümmerdrossel, alias Blindrohr am orig. Auspuff darf man mitzählen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com