Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 111 bis 112 von 112

Thema: Allgemeine Informationen zum Peugeot Citystar

  1. #111
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    289

    Standard

    Heidenau sind auch sehr zu empfehlen, haben aber eine weiche Gummimischung und dadurch einen höheren oder schnelleren Verschleiß (geringere Laufleistung).

    Heidenau waren bei meinem Citystar 200i (und meiner Fahrweise) schon nach ca. 3.500 km platt vom Profil.
    Die Michelin halten ca. 5.000 - 5.500 km.

    Fahrverhalten und Regen-/Nässeverhalten war bei beiden Reifenmarken gleich, kann man beide empfehlen.

    Ich mag persönlich aber längere Haltbarkeit vom Profil her - also ist derzeit Michelin mein Favorit.


    Grüßle

    cs200peter

  2. #112
    Registriert seit
    30.08.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    In der Zeitschrift "Scooter & Sport" (1/2019) ist der neue Zweitakt-Motoren im Detail beschrieben und dargestellt. Es handelt sich dabei um einen Direkteinspritzer (Einspritzventil sitzt im Zylinder). Im Leerlauf wird durc das Kolbenhemd eingespritzt, bei höheren Drehzahlen dann direkt auf den Kolbenboden. Öl wird über die bekannte elektr. Ölpumpe vor der Membran, vermutlich wieder über Unterdruck, dem Motor zugeführt. Die Benzinpumpe (stammt aus dem 125er) baut 5 bar Druck auf. Die Drosselung geschieht über die Reduzierung der Benzinmenge, eine echte Schubabschaltung (Nullverbrauch durch Motorbremse) ist ebenfalls programmiert.

    Quelle: Scooter & Sport (1/2019). S. 62f.

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com