Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kisbee 50 2 T Modell 2017 Schlüssel in Zündstellung - nichts geht

  1. #1
    Registriert seit
    18.09.2018
    Beiträge
    2

    Standard Kisbee 50 2 T Modell 2017 Schlüssel in Zündstellung - nichts geht

    Hallo liebe Wissenden,

    habe meinen Kisbee an einem Bahnübergang abgestellt, wollte dann wieder starten, aber er war wie tot. Normal leuchtet ja das Licht der Ölanzeige wenn man den Zünschlüssel in Startposition dreht, aber nichts. Anlasser macht absolut kein Geräusch. Denke da kommt überhaupt kein Strom mehr an. Er liess sich allerdings mit den Kickstarter wieder starten und fuhr dann normal.

    Meine Fehleranalyse:

    Zündschloss kann es nicht sein, sonst ginge Kickstarter nicht, lässt sich damit auch abschalten
    Batterie hat 13 Volt gemessen mit Voltmeter
    Wenn er mit Kickstarter startet kann dann die Sicherung durch sein? Wo finde ich die beim 2017 Modell?
    Kann es am Anlasserrelais liegen, falls ja, kann man das prüfen?

    Oder was kann man noch prüfen?

    Für Tips wäre ich Euch sehr, sehr dankbar!!!

    LG Andreas

  2. #2
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    4.815

    Standard

    Du kannst kontrollieren ob die Bremslichtschalter funktionieren. Du kannst erst starten wenn die Freigabe von einem der Schalter kommt.
    Gruß
    Glückspirat
    ---------------
    UNTERWEGS IM ZEICHEN DES LÖWEN
    ---------------
    Nicht vergessen !! Modifikationen am Fahrzeug wie Drosseln entfernen, größere Zylinder etc. sind illegal. Veränderte Fahrzeuge dürfen nur mehr auf privaten Grundstücken oder Rennstrecken verwendet werden. Für die Verwendung auf öffentlichen Grund muß der Scooter erneut der Behörde vorgeführt werden.
    ---------------
    Ist dir eigentlich bewußt, dass in modernen Fahrzeugen, das gesamte Wissen der Menscheit verbaut ist?

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com